Skip to main content
International

Show in Las Vegas

By 20. August 2015April 22nd, 2021

Ahhhh, Las Vegas! City of Lights, Metropole des Glitz und Glamour! Vor den Kulissen mag das stimmen – aber dahinter sieht es auch nicht anders aus, als in der Stadthalle Offenbach (nichts gegen Offenbach!) Immerhin kann man per Monitor den Kollegen bei der Lichtprobe zuschauen.

Las-Vegas-2

Die Bühne allerdings ist tatsächlich nicht so ganz schlecht. Da hofft man, dass das Auftritts-Jingle lang genug ist, um es in der Zeit bis in die Mitte zu schaffen!

Las-Vegas-1

Da es tatsächlich nicht einfach ist, sich zu orientieren (es gehen Gerüchte, die Bühne habe eine eigene Postleitzahl), gibt es für die Künstler subtile Wegweiser. Im Mittelgang gilt dann einfach das Motto aus dem Flieger: “Leuchtstreifen am Boden markieren den Weg dorthin”.

Las-Vegas-3

Nach der Show geht es zur offiziellen Autogrammstunde. Das macht Spaß und ist natürlich total nett von den Zuschauern; allerdings ist der Begriff hier wörtlich zu nehmen: Nach mehr als siebzig Minuten sind noch immer nicht alle Programme unterschrieben. Kollege David Acer aus Montreal hat auch schon langsam keine Lust mehr.  Die Memme!

Las-Vegas-4